Sonntag, 1. Mai 2011

Etwas für Maus und Mäusle

Nun ist auch endlich die Post im Süden angekommen und ich darf auch das zweite Ostermontagsnähergebnis präsentieren, das Willkommensgeschenk fürs Mäusle:

Nachdem meinem Kleinen seins so gut gefällt und auch die Mäuse-Mama es so schön fand, hoffe ich, dass es auch der jungen Dame gefällt und sie viel Freude mit den Knoten und Schildchen hat. :o)

Für die große Schwester gibt es zwei kleine Armbänder, genäht nach einer Anleitung von lillesol & Pelle. Ich hatte zwar keine Webbänder zur Hand, aber mit zugeschnittenem Stoff ging es auch einigermaßen. Am "grade nähen und schneiden" muss ich definitiv noch arbeiten... Ich hoffe, die Maus freut sich trotzdem. EDIT: Tut sie, aber das rosane Armband ist zu klein. Davon gibt es also in den nächsten Tagen ein Neues! Grade das rosane, welch Mist! ;o)

Bei den Armbändern habe ich auch meine Kam-Snaps eingeweiht. Super Erfindung und für solche Dinge echt genial einfach zu handhaben.

Kommentare:

  1. Das Knotentuch ist ja mal wieder :wub:

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, wegen deiner Frage zu meinen Kindertaschen: Die nähe ich nicht selbst, sondern kaufe die Rohlinge ein. Schreib mir mal eine mail, wenn du die Bezugsquelle brauchst.

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Sachen. :wub:
    Das Schnuffeltuch sieht echt so schön aus. :)

    AntwortenLöschen