Sonntag, 3. April 2011

Dann fehlte dem Mini noch...

... ganz dringend ein "Schnulleranhänger". Junior hat so einen Seestern von Käthe Kruse, wo der Schnuller dran hängt. Praktisch für uns und für ihn, das Teil findet man nämlich im Bett nachts viel besser wieder als nur den "Nunni". ;o)
Für den Mini habe ich heute ein Kuschel-Tuch genäht, an das nun der Schnuller dran kommt:
Es besteht aus schwarzem Cord, hellblauem Fleece, gestreiftem Jersey und mehreren "Etiketten" und Schnuffelknoten.
 Auf dem Jersey habe ich mal die Stickfähigkeit meiner Nähma geprüft, das ist ganz witzig, wenn man da zuguckt, wie die den Namen schreibt. ;o)
 Und lesen kann man es auch. ;o)

Auf das Schnuffeltuch bin ich super stolz, das ist richtig, richtig gut geworden. Mein Mann war ganz begeistert und meinte, das sähe ja aus wie aus der Fabrik. Ich denke, das sollte ein Kompliment sein. ;o)))

Kommentare:

  1. Wow, das sieht echt super aus! Und Etiketten hast du ja auch. Meine Nähma kann leider keine Buchstaben...das einzige, was mir ein wenig fehlt...da kann Hanno aber schön schnuffeln!

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn!! Das sieht echt schön aus.

    AntwortenLöschen
  3. Man, das ist ja toll geworden!!! Sehr sehr schön!! Vorallem diese liebevolle Verteilung der Etiketten und so... Toll!

    AntwortenLöschen
  4. WoW! Das Schnuffeltuch sieht echt super aus!!!
    Und deine Maschine näht also doch von alleine? ;)
    So eins muss ich glaube ich auch unbedingt machen. :wub:
    Aber nur wenn das auch so toll wird. :)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön!! Ich glaube, so eins werde ich auch machen. Und deine neue Maschine scheint ja sehr vielseitig zu sein!! ;o)

    AntwortenLöschen