Freitag, 1. April 2011

Sauber-Zauber-Windeletui nach Schnabelina

Eigentlich wollte ich mich ja eingehend mit der Bedienungsanleitung der neuen Maschine beschäftigen bevor ich die ersten Stiche wage. Aber aufgrund eigener Ungeduld und eindeutigem Zuspruch einer gewissen Lilith habe ich mir das geklemmt und hab gestern gleich mal was probiert. Für den Anfang ein Windeletui von Schnabelina. Das Nähen klappt super und die Maschine ist wirklich sehr einfach zu bedienen. Das Windeletui aus dem Schwedenstoff gefällt mir auch sehr gut und wird wohl mein zukünftiger ständiger Begleiter werden. ;o)


Vorne

Hinten mit "Label" ;o)
Aufgeklappt

"Label" mit Zierstich angenäht
 Und heute Abend geht es hoffentlich weiter, ich muss jetzt erstmal eine To-Do-Liste anlegen!

Kommentare:

  1. Das Label ist ja klasse! Da macht mich deine Zaubermaschine echt sprachlos!! Sieht toll aus, das ganze Teil.

    AntwortenLöschen
  2. Bevor da falsche Hoffnungen geweckt werden, das Etikett an sich ist gekauft! Aber angenäht habe ich es alleine. ;o))

    AntwortenLöschen
  3. So ist es richtig - erst mal Labels machen lassen :-p
    Nee, im Ernst, sieht SUPER aus!

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir auch super und um die Maschine beneide ich dich ja eh! Aber ich gönns dir sooooooo sehr! WO du die Labels bestellt hast würd mich aber interessieren... würde meine Werke auch gern labeln ;)

    AntwortenLöschen
  5. Die Labels kommen hierher: http://www.namensbaender.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab bei Hannah übrigens auch den Schmetterling auf dem Label drauf ;)

    AntwortenLöschen
  7. Du hast die Farben deines Blogs verändert oder? Sieht gut aus!
    Deine Maschine ist super. :)
    Das Windeletui ist super geworden! :clap:
    Auch ohne Anleitung. ;)
    Dein Label gefällt mir. :)

    AntwortenLöschen